Inspektor - Das kritische Nachrichtenarchiv - Die Welt hinter den Kulissen.
Topmeldungen:


   Running4Truth

Das Kölner System entlarvt sich selbst

Das ist der Grundgedanke des Kölner Systems: Mag noch so viel passieren, die öffentlichen Kassen versiegen nie.
Quelle: www.ksta.de

Parteifinanzaffäre: Chirac muss als Zeuge vor Gericht

Ex-Präsident soll als ehemaliger Pariser Bürgermeister Partei Scheinarbeitsverträge zugeschanzt haben
Quelle: derstandard.at

Experten bezweifeln versehentliche Datenlöschung

Fachleute und Politiker reagieren empört auf die Angaben des Verteidigungsministeriums, geheime Berichte über Auslandseinsätze seien aufgrund einer Panne gelöscht worden. Spezialisten hätten selbst beschädigte Datenträger noch retten können, argumentieren sie.
Quelle: www.spiegel.de

Prominente im Dienste von Private Equity

Theo Waigel hat es getan, Ron Sommer und zuletzt auch Kai-Uwe Ricke. Sie alle heuerten bei Private-Equity-Häusern als Berater an. Wen sich die einst als "Heuschrecken" kritisierten Finanzinvestoren sonst noch geschnappt haben, erfahren Sie im FTD-Überblick.
Quelle: www.ftd.de

Die neue deutsche Welle - vorwärts in eine düstere Zeit!

Programmänderung - Fernsehbeobachtungen von Nemo
Quelle: politblog.net

Pfizer fordert Einstellung eines Verfahrens zu Todesfällen in Nigeria

Der Pharmakonzern Pfizer will die Einstellung eines Prozesses mit Nigeria im Zusammenhang mit Todesfällen bei Kindern wegen Formfehlern erreichen. Die Klage sei nicht formgerecht eingereicht worden und sollte deswegen fallen gelassen werden, argumentierte der Pharmakonzern am Dienstag. Die Gegenseite bestreitet dies.
Quelle: de.biz.yahoo.com

Das Oberste Gericht hat einen Widerspruch von Steuerzahlern gegen die Religions- und Kirchenpolitik der Regierung von George Bush abgelehnt

Die Steuerzahler hatten argumentiert, steuerliche Vorzüge für konfessionelle Verbände verstießen gegen die verfassungsmäßige Trennung von Staat und Kirche.
Quelle: www.oecumene.radiovaticana.org

EU mit niedrigsten Unternehmenssteuern

Die niedrigsten Steuern für Unternehmen, dafür hohe Lasten für die kleinen Leute beim Einkaufen - das ist das Bild, das ein Weltvergleich des Wirtschaftsprüfungsunternehmens KPMG für die EU, aber auch für Österreich ergeben hat.
Quelle: www.diepresse.com

Schwere Dopingvorwürfe gegen BDR

Nach Recherchen des ARD-Politmagazins "Report Mainz" gibt es im Bund Deutscher Radfahrer (BDR) massive Dopingvorwürfe gegen Funktionäre auf höchster Ebene und im Auftrag des Verbandes tätige Ärzte.
Quelle: sport.ard.de

Jeder Deutsche bekommt neue Steuernummer

Finanzämter rüsten sich für das digitale Zeitalter. Daten von 82 Millionen Bürgern werden aufbereitet. Größere Kontrollmöglichkeiten erwartet.
Quelle: www.abendblatt.de

Crash-Prophet warnt vor tiefem Fall

Der Schwarze Montag von 1987 jährt sich zum 20. Mal. Roland Leuschel hatte den Kurssturz Monate vorher prophezeit. Und nun sieht der Vermögensverwalter deutliche Parallelen zu damals.
Quelle: www.welt.de

MORTGAGE MELTDOWN!

For many months, Mike Larson has been warning you about a meltdown in America's vast new market for home mortgages. Now that meltdown is here.
Quelle: www.financialsense.com

Sozialbericht: Sachsen droht zunehmende Einkommensarmut im Alter

Laut einem am Dienstag veröffentlichten Auszug aus dem Bericht war im Jahr 2005 fast ein Viertel aller 50- bis 64-Jährigen im Freistaat erwerbslos, die meisten von ihnen seit mindestens einem Jahr.
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Hartz IV: Möglichkeiten des Widerstands

Ich möchte alle von Hartz IV, Sozialhilfe- oder von Grundsicherung betroffene auffordern, stellt n i c h t rückzahlbare Anträge, bei der zuständigen Arge, Sozialamt oder Grundsicherungsbehörde auf individuelle Leistungen wie z.B. Schulpauschale zum Schuljahreswechsel für Eure Kinder, Anträge auf Reparaturen von z.B. Elektogeräten, Anträge zum Kauf angemessenen defekten Mobilars, und, und, und.
Quelle: www.linkezeitung.de

Bush und Blair unterzeichnen Vertrag über Lieferung von Rüstung

US-Präsident George W. Bush und der britische Premierminister Tony Blair haben am Donnerstag einen Vertrag zur gegenseitigen Belieferung mit Rüstungsgütern ohne besondere Exportlizenz oder andere vorherige Erlaubnis unterzeichnet.
Quelle: derstandard.at

"Jasmin"-Daten, NATO-Geheimdienst AMIB, der MAD, Tuzla und das US-EUCOM

Das AMIB hiess früher "Allied Counterintelligence Unit" (ACIU) und besteht aus geschätzt 60 ausgesuchten Spezialisten aus 7 Exekutiven von 7 NATO-Staaten.
Quelle: www.radio-utopie.de

CIA-Geheimakten bestätigen US-Mordplan gegen Castro

Der US-Geheimdienst öffnet seinen Giftschrank - und heraus schwappt Niederträchtiges: Heikle Dokumente beweisen nun, welch illegaler Methoden sich CIA-Agenten im Kalten Krieg bedienten.
Quelle: www.spiegel.de

Intelligence officers confirm Kissinger role in Turkish invasion

Release of CIA’s ‘Family Jewels’ provides insight into political juggernaut and Bush Administration adviser
Quelle: rawstory.com

Moskau-London: Neue Spionageaffäre um Litwinenko-Mord

Kaum ist Tony Blair zurückgetreten, beginnt ein neuer Spionageskandal zwischen Moskau und London. Ein russischer Bürger erklärt gegenüber dem FSB, der britische MI-6 im Verein mit Beresowski habe ihn anwerben wollen.
Quelle: www.aktuell.ru

Amerikaner wollen alle Fingerabdrücke

Besucher aus europäischen Ländern müssen bei der Einreise in die USA bald zehn digitale Fingerabdrücke abgeben.
Quelle: www.20min.ch

Noch mehr Geheim-Daten vernichtet

Neben den Aufzeichnungen über den deutschen Guantánamo-Häftling Murat Kurnaz sollen auch Unterlagen über geheime Einrichtungen der CIA verschwunden sein.
Quelle: www.welt.de

Sammelt Google private Daten von uns?

Die Google Story.
Quelle: masterplanthemovie.com

CIA und Armee kooperieren bei Folter

Berichten zufolge haben Militär und CIA Techniken zur Gefangenen-Misshandlung entwickelt - insbesondere zwei Psychologen.
Quelle: www.taz.de

Droht der Türkei die Austrocknung?

Wasserknappheit. In Istanbul werden die Wasserreserven knapp. Der größte See des Landes schrumpft stetig. Doch niemand scheint dagegen etwas zu unternehmen.
Quelle: www.diepresse.com

Pillen zermürben das Skelett

Moderne Antidepressiva, die sogenannten SSRI, können die Knochendichte von Frauen und Männern verringern. Das zeigen zwei voneinander unabhängige Studien.
Quelle: www.focus.de