Inspektor - Das kritische Nachrichtenarchiv - Die Welt hinter den Kulissen.
Topmeldungen:


   Running4Truth

Annäherungen an eine Terrorwarnung

Nachrichten haben nichts mit Wahrheit zu tun. Nachrichten berichten nicht, was geschieht, sondern was andere für wichtig halten. Massenmedien beobachten also eigentlich gar nicht die Ereignisse, sondern Beobachtungen. Deshalb muss, was sich ereignet, damit es sich ereignet, mediengerecht sein.
Quelle: www.heise.de/tp

9/11 CONSPIRACY: A CONTROLLED DEMOLITION DESTROYED THE WTC!!

Marvin P. Bush, the president's younger brother, was a principal in a company called Securacom that provided security for the World Trade Center, United Airlines, and Dulles International Airport. The company was backed by KuwAm, a Kuwaiti-American investment firm on whose board Marvin Bush also served. According to its present CEO, Barry McDaniel, the company had an ongoing contract to handle security at the World Trade Center "up to the day the buildings fell down." The company lists as government clients "the U.S. Army, U.S. Navy, U.S Air force, and the Department of Justice," in projects that "often require state-of-the-art security solutions for classified or high-risk government sites." Stratesec (Securacom) differs from other security companies which separate the function of consultant from that of service provider. The company defines itself as a "single-source" provider of "end-to-end" security services, including everything from diagnosis of existing systems to hiring subcontractors to installing video and electronic equipment. It also provides armored vehicles and security guards. The Dulles Internation contract is another matter. Dulles is regarded as "absolutely a sensitive airport," according to security consultant Wayne Black, head of a Florida-based security firm, due to its location, size, and the number of international carriers it serves. Black has not heard of Stratesec, but responds that for one company to handle security for both airports and...
Quelle: youtu.be

THE WAR ON YOU

U.S. GOVERNMENT TARGETING OF AMERCIAN DISSIDENTS - Part II
Quelle: www.fromthewilderness.com

THE 9/11 SMOKING GUN

In the Spring of 2002, I began assaulting my friends and acquaintances in the mass media with LAPD narcotics officer turned “info-cop” Mike Ruppert’s powerful essay, "Oh Lucy! - You Gotta Lotta 'Splainin’ To Do”: A Timeline Surrounding September 11th
Quelle: www.copvcia.com

Zehn Millionäre wollen ins Weiße Haus

Wer in den USA Präsident werden will, muss seine Vermögenslage offenlegen. Zusammen kommen die Bewerber für die Nachfolge George W. Bushs auf wenigstens eine Viertelmilliarde Dollar. Der Reichste von ihnen ist ein Republikaner.
Quelle: www.welt.de

Nichtregierungsorganisationen verurteilen Politik der Weltbank

Vor diesem Hintergrund präsentieren am heutigen Mittwoch (16. Mai 2007) die Herausgeber Forum Umwelt und Entwicklung, der Evangelische Entwicklungsdienst, FIAN, Urgewald und WEED in Berlin das Buch „Vorsicht: Weltbank – Armut, Klimawandel, Menschenrechtsverletzungen. „Die Bilanz der Weltbank ist katastrophal“ sagte Uwe Hoering, Hauptautor des Buches.
Quelle: www.verbaende.com

„Basso ist nur eine Marionette"

Alessandro Donati gehört zu den renommiertesten Dopingaufklärern weltweit. "Staatsdoping existiert noch", sagt der 59-Jährige, der nach seiner Arbeit im Nationalen Olympischen Komitee (Coni) heute den italienischen Minister Paolo Ferrero auch in Fragen von Dopingmissbrauch berät.
Quelle: www.welt.de

Reichstag: Rätselraten nach Umwidmung der Westfassade

ufgeregte Berichterstatter, ein vergeigter Hammelsprung sowie eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs - dies ist die Ausbeute acht wagemutiger Akteure, die gestern mit einer spektakulären Banner-Aktion dem deutschen Bundestag für eine kurze Zeit lang die landauf-landab vertretene Volksmeinung vermittelte: Den Wünschen "Der deutschen Wirtschaft" seien die Parlamentarier in erster Linie verpflichtet, das Humankapital hätte Vorrang vor der Weiterentwicklung der parlamentarischen Demokratie.
Quelle: worldcontent.twoday.net

Vogelgrippe-Influenza und Blödimpfung für alle

Mittels halsbrecherischer Rechtsbeugungen und gewollter medialer Verleumdung gelang es in den stattgefundenen Prozessen in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und Italien den beteiligten Richtern, Staatsund Rechtsanwälten, dass die vorgelegten staatlichen Beweise aus den Gesundheitsbehörden über die Widerlegung der Infektionstheorie und dass AIDS, Impfen und die Vogelgrippe somit Verbrechen gegen die Menschheit sind, öffentlich noch nicht bekannt wurden.
Quelle: www.klein-klein-verlag.de

Rosies Vertrag nicht verlängert, 9/11 immer noch Thema

Nachdem die amerikanische Fernsehprominente Rosie O’Donnell offen über 9/11 und False-Flag Terror allgemein gesprochen hatte, wird jetzt ihr Vertrag mit dem Fernsehsender ABC nicht verlängert. Nachdem die subtilen Morddrohungen und Beleidigungen durch FOXNews und andere Medien platziert waren, kommt jetzt also die wirtschaftliche Strafe für Systemkritik in den USA.
Quelle: politblog.net

The Best Enemies Money Can Buy

George W. Bush's grandfather, Prescott Bush, was the Managing Director of the investment bank Brown Brothers, Harriman from the 1920s through the 1940s. It was Brown Brothers, in conjunction with Averell Harriman, the Rockefeller family, Standard Oil, the DuPonts, the Morgans and the Fords who served as the principal funding arm in helping to finance Adolph Hitler's rise to power starting in 1923.
Quelle: www.copvcia.com

Afghanistan displaces Myanmar as top heroin producer

Afghanistan has toppled Myanmar as the world's top source of illicit opium, but the southeast Asian state is streaking ahead as the region's prime producer of amphetamines, the United States said Saturday.
Quelle: www.copvcia.com

Ein rechtsfreier Raum

Guantanamo Bay, Kuba. Rund 500 Menschen sitzen hier noch immer in US-Militärhaft. Ohne Anklage. Damit verstoßen die USA gegen die Genfer Konvention und internationales Völkerrecht. Vieles weist darauf hin, dass Gefangene in Guantanamo auch gefoltert werden.
Quelle: www.subfrequenz.net

"Was heißt befreit? Es gibt nur Zerstörung!"

Hunderttausende Schiiten haben am Montag den Abzug der US-Truppen aus dem Irak gefordert. Dabei schwenkten sie Flaggen und skandierten "Nein, nein, nein zu Amerika!" Vier Jahre Besatzungszeit hätten nur Tod und Zerstörung gebracht. Die Demonstranten waren einem Aufruf des radikalen Schiitenführers Moktada el Sadr gefolgt.
Quelle: www.rp-online.de

9/11: Total Proof That Bombs Were Planted In The Buildings!

Bombs, explosions, secondary explosions, explosive devices....how many more times do we need to hear these words being said by 9/11 witnesses before we start asking questions about what really happened on that awful day? All of the individual news reports in this video can be found on YouTube and other video sites. This video shows that many actual 9/11 witnesses heard and saw explosions going off inside the towers, long before they actually fell. These witnesses include police, firemen and reporters. And what is even more shocking is the fact that all of this has been largely ignored by the mainstream media after the day itself. For those debunkers who wish to keep saying that the explosions were caused by gas lines, please save your breath. All of the three buildings that were blown up on 9/11 were all Class-A buildings. This means that gas lines were not permitted because the buildings had to comply with the safety regulations set out for Class-A buildings. So there were no gas lines! We really need to wake up to the facts and ask questions. If we don't, what does that say about us?

Quelle: youtu.be

Who was behind the polonium poisoning of former KGB agent Alexander Litvinenko?

Mario Scaramella, the Italian liaison for polonium-210 poisoned ex-Russian KGB agent Alexander Litvinenko, is connected to an array of companies, smuggling operations, and right-wing politicians, according to press reports in Italy. Scaramella ran an organization called the Environmental Crime Prevention Program (ECCP) from his base in Naples in the Campania Region.
Quelle: www.globalresearch.ca

Die Fon-Alternativen: Freifunk und Sofanet

Ein glücklicher Fonero bin ich geworden. Zuhause zieht mein La Fonera munter Strom, Besucher hatte ich noch keine, und ich selbst habe mich auch noch nicht an einem anderen WLAN-Zugangspunkt eingewählt. Warum also das Ganze? Und musste es unbedingt Fon sein? Es gibt doch auch noch Freifunk und Sofanet. Wäre ich damit besser gefahren? Mit Freifunk hatte ich schon damals bei onlinekosten.de zu tun. Allerdings aus einer ganz anderen Perspektive. Ich war hauptsächlich daran interessiert, was man macht, wenn die Deutsche Telekom einem keinen T-DSL-Anschluss legen kann oder will. Freifunk hat seine Wurzeln in dem Teil Berlins, in dem die dort verlegten Glasfaser eine ADSL-Nutzung unmöglich machten. Die Grundidee ist, dass sich Nutzer innerhalb einer Nachbarschaft zu einem flächendeckenden WLAN-Netz zusammenschließen. Umso besser, wenn zumindest einer von ihnen seinen Breitband-Internetzugang allen anderen zur Verfügung stellt, Bedingung ist dies allerdings nicht. Freifunk ist sehr techie, für die Aufspielung der Freifunk-Firmware auf den heimischen WLAN-Router ist man selbst zuständig. Bei diesem Gedanken kommt mir auch als Nicht-Freifunker der Angstschweiß. Vor kurzem geisterte eine neues Angebot von Sofanet durch die Medien, quasi im Huckepack der ganzen Fon.com-Meldungen. Und auch bei uns auf Netzausfall hat sich Sofanet in einem Kommentar zu Wort gemeldet. Sofanet ist so etwas wie Fon, nur in gründlich deutsch. Der Gast baut über den gastgebenden Zugangspunkt, der ein...
Quelle: www.netzausfall.de

Innerer Notstand

Das deutsche Verteidigungsministerium ruft „Landeskommandos“ für „zivil-militärische Zusammenarbeit“ ins Leben und überzieht die Bundesrepublik mit flächendeckenden Netzwerkstrukturen an der Heimatfront. Die bellizistische Kommandogliederung wurde seit Jahresbeginn in Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern und Baden-Württemberg installiert. Die übrigen Bundesländer werden bis zur Jahresmitte folgen. An den jeweiligen Kommandospitzen stehen „Beauftragte für die Zivil-Militärische Zusammenarbeit“ (BeaBwZMZ), denen die Kooperation zwischen zivilen Organisationen und den Streitkräften obliegt.
Quelle: gipfelsoli.org

BRD-Oeffentliche-Verschuldung

Hintergründe zur Wirtschafts- und Politikkrise.
Quelle: www.miprox.de

Kirche prangert Massaker und Terror der Todesschwadronen von Rio de Janeiro an

„Unbeschreibliche Gewalt, Misere, das Volk von den Autoritäten im Stich gelassen, die Jugend ohne Perspektiven, Sozialindikatoren wie in Haiti.“ In seiner Diözese Nova Iguazu mordet eine mit Militärpolizisten durchsetzte Todesschwadron Ende März in einer einzigen Nacht dreißig unschuldige Menschen, darunter Frauen und Kinder.
Quelle: www.ssl-id.de

Mysteriöses Bienensterben in den USA

In den USA lässt eine Krankheit bis zu 80 Prozent aller Bienenvölker verschwinden. Dies gefährdet bei vielen Nutzpflanzen die Ernte. Schlechte Zeiten für Imker in den USA: Von Florida bis Kalifornien sterben viele Bienenvölker binnen weniger Tage. In den leeren Stöcken bleiben allenfalls die Königin zurück – zusammen mit ein paar jungen Arbeiterinnen. Je nach Region sind bis zu 80 Prozent der Völker betroffen.
Quelle: www.hymenoptera.de

Italiens Justiz will US-Agenten Prozess machen

In Italien soll 26 Agenten des US-Geheimdienstes CIA wegen Entführung der Prozess gemacht werden. Das entschied am Freitag die Mailänder Untersuchungsrichterin Caterina Interlandi. Die Gerichtsverhandlung wird am 8. Juni 2007 in Mailand beginnen.
Quelle: www.italienischepolitik.de

"Counter Recruitment" - Dem US-Militär die Basis entziehen

"Wir haben herausgefunden, dass die Veteranen die mächtigste Stimme gegen die Rekrutierung sind, die es gibt. Sie können aus ihrer Perspektive sehr glaubwürdig ihre Erfahrungen im Militär und Krieg darlegen. Das könnte eine außen stehende Friedensgruppe nie leisten."
Quelle: www.graswurzel.net