Inspektor - Das kritische Nachrichtenarchiv - Die Welt hinter den Kulissen.
Topmeldungen:


   Running4Truth

Kalifornien verbietet elektronische Wahlsysteme von Diebold

Aufgrund von Bedenken wegen mangelnder Sicherheit und Zuverlässigkeit hat der kalifornische Innenminister Diebold-Systeme verboten und Counties mit anderen Systemen zusätzliche Auflagen vorgeschrieben, wenn sie diese für die Präsidentschaftswahlen im November einsetzen wollen.
Quelle: www.heise.de/tp

Brüchige Mauern aus Zahlen

Dank der Wahlverwandtschaft mit der Mathematik hat die Kryptographie heute Verschlüsselungsverfahren zu bieten, gegen deren Raffinesse die Chiffren vergangener Epochen wie Kinderspiele wirken. Umgekehrt ist die einst weltferne Zahlentheorie so nah an die Anwendung gerückt wie keine andere mathematische Disziplin: In der Kryptographie sind Zahlen nicht nur das Hilfsmittel der Ingenieure, sondern ihr Werkstoff.
Quelle: www.heise.de/tr

Schweiz in 20min meinungsbefreit – Endsiech der Neutralität

Verbaselt: Die Schweiz gilt nicht nur historisch als überaus neutral, nein, sie neutralisiert sich jeden Tag ein kleines Stück mehr. Ob es die von der EU ausgerufenen Sanktionen sind (zu viel Demokratie in der Schweiz), oder nur vorauseilender Gehorsam gegenüber internationalen Konzernverflechtungen, lässt sich nicht bestimmen. Selbst eine allgemeine EU-phorisierung kann nicht ausgeschlossen werden. Deutlich spürbar ist jedoch, dass die Schweiz in kürzester Zeit völlig frei von jedweder Meinung werden könnte. Genau dieser Zustand ist es, der einigen verqueren Gestalten als anzustrebendes Heiligtum gilt. Man spricht dabei von der ultimativen Meinungsfreiheit, einem der Erleuchtung sehr ähnlichen, glückseligen Zustand, in dem es keinerlei Meinung mehr gibt.Adolf Hitler war ein glühender Anhänger dieser heiligsten Form von Meinungsbefreitheit. Jetzt scheinen sich allerdings immer mehr größere Konzernmedien zu diesen traditionellen, neuen Idealen zu bekennen. Der Kampf um die Meinung muss im Jahre 2014 des Herrn ausgebrochen sein und verschont die Alpenfestung der meineidigen Genossen keineswegs. In der Schweiz sticht dabei besonders merkelig das Frontformat 20min.ch ins Auge, da hat der Schweizer nichts mehr zu kommentieren und zum Terror schon mal gar nicht. Wie von Zauberhand ist auf dem Onlineportal die Kommentarfunktion in heiklen Bereichen einfach verschwunden, was die Äußerung von Meinungen der Leserschaft geradezu verunmöglicht. Dahinter muss doch ein Plan stecken.Keine...
Quelle: qpress.de

Die unerzählte Geschichte der kalten Fusion

Teil 2: Seit 15 Jahren erforschen Wissenschaftler die kalte Fusion. Doch weder etablierte Wissenschaft noch Öffentlichkeit bekommen davon etwas mit.
Quelle: www.heise.de/tp

Corrigendum

Von Billionen, Milliarden.... und der steilen Karriere eines Fehlers.
Quelle: www.heise.de/tp

Bankiers der Bombenleger

Die verbotene Wahrheit. Die Verstrickungen der USA mit Osama Bin Laden. Die Schattenwirtschaft des Terrors, 4.Teil: Dawa und das islamische Bankensystem.
Quelle: www.heise.de/tp

In Israel wurde eine neue Generation von Mini-Drohnen vorgestellt

Der Traum der Sicherheitskräfte ist sicherlich die Möglichkeit einer lückenlosen Überwachung aus der Ferne, die von den Betroffenen möglichst nicht bemerkt wird und Grundlage für ebenfalls ferngesteuerte Waffensysteme oder autonome Roboter ist. Das panoptische Gefängnis, das Michel Foucault mit der "aufgeklärten" Gesellschaft verband, würde sich dann über ein ganzes Land erstrecken und alle Bewohner zu beobachteten Gefängnisinsassen machen. Noch sind die Überwachungssensoren noch nicht so klein wie Staubkörner (Feinkörnige Überwachung). Das israelische Militär dürfte aber mit "Mosquito" eine der kleinsten einsatzfähigen Drohnen besitzen.
Quelle: www.heise.de/tp

The Lie Factory

A Mother Jones Special Investigation: The inside story of how the Bush administration pushed disinformation and bogus intelligence and led the nation to war.
Quelle: www.motherjones.com

Microsofts Zahlungen an UN-Mitarbeiter im Zwielicht

Microsoft soll durch einige Aktivitäten Einfluss auf das United Nations Centre for Trade Facilitation and Electronic Business (UN/CEFACT) genommen haben, das unter anderem an E-Business-Standards arbeitet. Die New York Times berichtet, der Softwarekonzern habe Ende 2002 und Anfang des vergangenen Jahres zwei Mitglieder des UN-Unterausschusses angeworben.
Quelle: www.heise.de

Mohamed Atta und das Cover-Up des 11.9. in Florida

Neue Recherchen des Investigativjournalisten Daniel Hopsicker über Mohamed Atta in Florida deuten auf das staatlich sanktionierte Drogen-, Waffen- und Terrorbusiness als möglichen Hintergrund für 9-11. Hat "Iran-Contra" nie aufgehört?
Quelle: www.heise.de/tp

Das Geheimherz der Lügenfabrik

Den Kriegstreibern in der US- Administration verlangte es nicht nach solidem Geheimdienstmaterial sondern nach Vorlagen für klangvolle Propaganda.
Quelle: www.heise.de/tp

Sechster Aggregatzustand entdeckt

Physiker bezeichnen diese bei extrem niedrigen Temperaturen -- nur ein 50Milliardenstel Grad über dem absoluten Nullpunkt -- erzeugte Kondensation jetzt als sechsten Aggregatzustand der Materie.
Quelle: www.heise.de

Risikofaktor Schule

IGLU bestätigt PISA: Die ersten Ergebnisse der IGLU-Studie rücken erneut die seit Jahrzehnten im deutschen Bildungssystem herrschenden ungerechten Zustände ins Zentrum.
Quelle: www.heise.de/tp

Dick Cheney, US-Regierungsfunktionär seit Nixon

US-Präsident George W. Bush gilt als Marionette, der sich bei Informationen und zu treffenden Entscheidungen voll auf seine Berater und Mitarbeiter verlässt. Zu diesen gehört sein Vize Richard (Dick) B. Cheney, der gemeinsam mit Verteidigungsminister Donald Rumsfeld und dessen Vize Paul Wolfowitz die Strategie der heutigen US-Regierung bestimmt.
Quelle: www.heise.de/tp

Weitgehend unbemerkt hat US-Präsident Bush weitere Überwachungsmöglichkeiten für das FBI eingeführt

Husseins Gefangennahme sorgte für mediale Ablenkung, Bush unterzeichnete an jenem Samstag schnell und politisch geschickt eine erhebliche Erweiterung des Patriot-Gesetzes.
Quelle: www.heise.de/tp

Frieden schaffen mit immer mehr Waffen

Die Friedensbotschaften dieser Tage sind zweifellos ehrenwert und sicher auch notwendig, weil sie wenigstens versuchen, die Menschheit daran zu erinnern, dass es prinzipiell möglich sein muss, Krisen und Konflikte ohne Krieg und Waffengewalt zu lösen. Doch erhört werden sie bislang nicht. Die Rüstungsspirale dreht sich schneller, unberechenbarer und offensichtlich auch effektiver als je zuvor.
Quelle: www.heise.de/tp

The Innocents: Verurteilt zu 3.220 Jahren

Dank DNS-Tests kamen in den Vereinigten Staaten bislang 140 unschuldig Verurteilte wieder frei - Portraits von Menschen, die in kafkaeske Szenarios verstrickt wurden.
Quelle: www.heise.de/tp

US-Regierung erneut im Propagandakrieg?

Angeblich soll Husseins Gefangennahme durch US-Soldaten nur ein kalkulierter Mediencoup gewesen sein, er sei schon zuvor von Kurden festgenommen und für die Gefangennahme betäubt worden.
Quelle: www.heise.de/tp

Wie US-Politiker am Sessel kleben und die Demokratie aus den Angeln heben

Seit Bekanntwerden der Sicherheitslücken der papierlosen "Computerwahlurnen" von Diebold (US-Wahlcomputer mit vielen Manipulations- möglichkeiten) bangen viele um die Demokratie in den USA, denn diese PC-Urnen könnten leicht manipuliert werden und die Wahlen zu einer Farce verkommen lassen.
Quelle: www.heise.de/tp

Corporate Killers: das ganz große Geschäft

Das zweitgrößte Truppenkontingent im Irak wird nicht von der britischen Armee, sondern von privaten Firmen gestellt.
Quelle: www.heise.de/tp

Georgien und das Öl

Die USA verstärken ihren Zugriff auf die Südflanke der GUS. Im Hintergrund stehen Ölinteressen.
Quelle: www.heise.de/tp

US-Regierung sichert sich angeblich Kontrolle über das geplante EU-Satellitennavigationssystem

Die Amerikaner wollen zur Wahrung der US-Dominanz im Weltraum Galileo abschalten können, zudem soll das Signal schwächer als geplant werden.
Quelle: www.wissensnavigator.com

Alice und die grinsende Schrödingerkatze

Das erste Quantenkryptografiesystem ist auf dem Markt erhältlich und gleichzeitig kommen Zweifel auf, ob wirklich kein Dritter heimlich mithören kann.
Quelle: www.heise.de/tp

Freiheit des Wortes bedroht

85 Prozent des Medienmarktes in Osteuropa wird von ausländischem Kapital kontrolliert, darunter drei Viertel von deutschem Kapital - Ein Ende der Einkaufstour ist nicht abzusehen.
Quelle: www.heise.de/tp

Das Weiße Haus setzt sich gegenüber der 9-11 Commission durch

Nach einem Kompromiss sollen nun nur zwei Mitglieder der Kommission Einsicht in die Geheimdienstdokumente nehmen können.
Quelle: www.heise.de/tp